Willkommen

 

Hallo - 你好!

 

Ich bin Yingxiao Arnold. So wie mein Name eine chinesisch-deutsche Kombination darstellt, betrachte ich mich mittlerweile als Tochter der östlichen und westlichen Kulturen. Ich komme aus Shanghai. Dort bin ich aufgewachsen, in die Schulen und auf die Uni gegangen. Als junges Mädchen hatte ich einen großen Traum -das war noch in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts: Ich wollte eines Tages aus dem kommunistischen China ausreisen und die westliche Hälfte der Welt kennenlernen. Deutschland war mein Reiseziel. Deshalb habe ich Germanistik studiert. Mit 26 konnte ich meinen Jugendtraum verwirklichen – ein Geschenk des Lebens!

 

Mittlerweile lebe ich schon 22 Jahre in Deutschland. Ich fühle mich in die westliche Kultur und in die deutsche Gesellschaft voll integriert. Dennoch führt mich die Sehnsucht nach meiner Wurzel immer wieder nach China zurück. Ich pendle zwischen zwei Ländern, zwei Welten. Es ist keineswegs ein leichter Weg, ganz im Gegenteil. Aber ich bin dankbar dafür, dass ich tiefgreifende Lebenserfahrungen und umfassende Arbeitserfahrungen mit beiden Ländern machen darf. Ich gewinne einen tiefen Einblick in die beiden Kulturen und fühle mich mit den beiden Ländern verbunden.

 

Ich erkenne, dass sich in der Begegnung zweier oder mehrerer unterschiedlicher Kulturen eine große Chance verbirgt, dass man im interkulturellen Kontext seinen Horizont erweitern und Integration lernen kann. Dies führt zum persönlichen oder unternehmerischen Wachstum.

 

Mein persönlicher Entwicklungsprozess führt mich jetzt zu dieser Website. Ich glaube, dass der Sinn des Geschenks, das ich vom Leben erhalten habe, darin liegt, dass ich es mit Anderen teile. Ich glaube auch, mein bisheriger Werdegang war eine Vorbereitung für meine Lebensaufgabe hier:

  • Interkulturelles Coaching im unternehmerischen Kontext
  • Chinesische Sprache und -Kultur vermitteln
  • Menschen miteinander verbinden

Das sind die drei wichtigsten Säulen meiner Dienste. Damit möchte ich mein Wissen, meine Erkenntnisse und Erfahrungen mit Menschen teilen, die im deutsch-chinesischen Kontext arbeiten oder persönliches Interesse an dem Land China, den Chinesen, der chinesischen Kultur oder der chinesischen Sprache haben.

 

Allerdings geht der Lernprozess für mich noch weiter. Eine chinesische Redewendung sagt: „学无止境”- das Lernen kennt keine Grenze.

 

Ich freue mich sehr, mich nun mit Euch zusammen auf den Weg des neuen, grenzenlosen Lernens zu machen, mit Forschungsgeist, mit Freude und Motivation!

 

Der Weg ist das Ziel.

 

Herzlichst